Posts By: chripf

Fast Hochberg

Diesmal hätt ich mich fast nicht überreden lassen. Keine Zeit, nicht fit genug, grad 4 Wochen Pause, davon zwei krank… – nach einigem hin und her und nachdem das Ziel von Braunarl auf Hochberg geändert […]

Einer leisen Vorahnung folgend, hatte ich die Felle schon in den Dienst mitgenommen – der Tag versprach ein ruhiger zu werden und so könnte ich wenigstens im Schigebiet ein wenig fellen gehen. Kaum auf dem […]

Frühsport

Der frühe Vogel sieht nicht viel – zumindest nicht wenn er die Stirnlampe zu Hause lässt. Motiviert, die frühen Morgenstunden für eine kleine Tour zu nutzen, gehe ich um 5 Uhr beim Liftparkplatz in Andelsbuch […]

Gunten – oder doch nicht

Sodann, ich hatte einen neuen Schuh und der wollte ausprobiert werden. Der erste Vorschlag (Rätikon) war mir doch etwas zu ambitioniert und so steuerten wir nach einigem hin und her den Guntenkopf über das Mellental […]

Niedere Trainingstour

Den Mittwoch Nachmittag konnte ich diesmal für eine Tour auf die Niedere nutzen. Da ich erst um kurz nach drei startete, war mir ein ruhiger Berg sicher – nur in der Schwende überholt mich ein […]

Der erste Jänner ist immer wieder ein guter Zeitpunkt, mit was kreativem zu beginnen. Da Harry am nächsten Tag eh wieder das Ländle verlassen würde und wir gegen Abend beide noch motiviert waren, befanden wir […]

Die Überschrift ist auch schon die Kurzfassung – um 10 sollte ich in Au sein, also passte grob überschlagen noch einiges dazwischen, als ich um 5 Uhr aufwachte. Kurze Diskussion mit dem inneren Schweinehund. Als […]

Die Kalkkögel in Tirol sind so etwas wie eine letzte Zuflucht in diesem Teil des Landes. Quasi eingezwängt zwischen den Schigebieten Schlick und Axamer Lizum findet sich nördlich der Kalkkögel um die Adolf-Pichler-Hütte noch ein erstaunlich […]

Hochschere über Blasenka

Am fast letzten Tag meines Urlaubs wollte ich doch noch eine kleine Bergtour machen. Ideen hatte ich eh ein paar etwas ausgefallenere, also suchte ich am Freitag mal einen Partner – was etwas schwierig war. […]

Doch wieder mal klettern

Nach längerer Abstinenz hab ich’s doch wieder mal in den Klettergarten geschafft. Nach zwei kurzen Besuchen am Freitag und Samstag heut mal wieder etwas ernsthafter. Anderthalb Stunden, 10 (leichte) Touren. Ich würde sagen die Tendenz […]

Scroll To Top