Der persönliche Horizont: Hey what’s that?

Für alle, die schon mal genauer den Horizont ihres Standortes wissen wollten: http://www.heywhatsthat.com/ liefert genau das auf Basis von Google Maps. Besonders cool schaut das Ganze dann in Google Earth aus. Leider nicht auf Basis von http://www.openstreetmap.org. Nichtsdestotrotz recht witzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.