OSM für den Bregenzerwald verbessern

Für den Bregenzerwald (meine Heimat) gibt es leider kein all zu optimales Kartenmaterial – die 1:25.000 Karte des Österreichischen Alpenverein deckt leider nur einen geringen Teil ab. Die ÖK50 gibt es zwar natürlich und sie ist auch recht gut, aber da wär schon noch was rauszuholen. Klingt doch nach einem Fall für die Open Streetmap.

Währende es Wege- und Straßen-technisch schon recht gut ausschaut, sind die Geländeinfos noch recht dürftig. Hab mal angefangen ein wenig dran zu basteln, wer auch mag:
  1. Bei OSM registrieren.
  2. JOSM installieren
  3. WMS-Plugin aktivieren (die Landsat-Bilder sind eh recht passabel)
  4. mal anfangen zumindest die Waldgebiete zu erfassen… – oder was man halt sonst so weiß 😉
Außerdem müsst ich bald mal mein GPS kriegen, dann kann ich dann damit auch ein wenig Geodaten sammeln… – das müsst doch was werden mit der Zeit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.